Strahlen und Primern

Strahl- und Primeranlage

Mit der gründlichen Oberflächenbearbeitung von Blechen, Hohlprofilen, Rundrohren und Stabstahl ab 6 mm Dicke sparen wir Ihnen Zeit und Geld: Wir bearbeiten Ihre Werkstücke sorgfältig in der Qualität, die Sie von uns erwarten dürfen:

 

Beim Strahlen trifft Strahlmittelkorn auf die Werkstück-oberfläche und entfaltet dort die gewünschte Wirkung - vom Abtragen alter Farben bis zum Entrosten als Vorbereitung auf neue Verwendungen. Im Arbeitsschritt Primern bringen wir ein geeignetes Anstrichsystem für atmosphärischen Korrosionsschutz auf - gerne auch in Ihrer Wunschfarbe, die Sie vielleicht aus gestalterischen Gründen bevorzugen.

Dabei beobachten wir laufend die Beschaffenheit und stellen sicher, dass die Oberfläche Ihres Werkstücks keine Verunreinigungen oder Schleifpartikelrückstände aufweist.

Technische Daten

Abmessungen
max. Durchlaufbreite:1500 mm (Großformat)
max. Durchlaufhöhe:  300 mm 
max. Spritzhöhe:  300 mm
Materialen
Bleche, Hohlprofile und Rundrohre
Stabstahl ab 6 mm Dicke

alle handelsüblichen Form- und Breitflanschträger bis 15,10 m Länge

Strahlen
Stahlkiesstrahlen in Normreinheitsgraden gem. DIN 55928 Teil 4 bzw. DIN EN 1238
Reinheitsgrad
SA 2,5
Beschichtung
15-25my Fertigungsbeschichtung nach DIN EN 10238
Primerfarben
auf Wunsch auf wasserlöslicher oder lösemittelhaltiger Basis überschweißbar
1 k wasserlöslicher Schweißprimer rotbraun oder grau RAL 7012
Strahlen und Primern Partner für Technik