Reklamationsmanagement - Beschwerden als Chance nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie Ideen und Werkzeuge, wie Sie Kundenbeschwerden und Kundenreklamationen professionell behandeln.

Zielgruppe

  • Fachmarktmitarbeiter, Fachmarktleiter, Mitarbeiter aus Einkauf und Vertrieb
  • Maximal 12 Teilnehmer

Inhalt + Methodik

  • Grundlegendes über den Umgang mit Beschwerden und Reklamationen
  • Reklamationsgespräche als Kundenbindungswerkzeug: Die Serviceuhr
  • Reklamationsgespräche vorbereiten
  • Leitfaden und Kommunikationsregeln für ein zielorientiertes Beschwerde-/Reklamationsgespräch
  • EVA3-Methode
  • Der professionelle Umgang mit schwierigen und hartnäckigen Kunden
  • Unterscheidung persönliches versus telefonisches Reklamationsgespräch
  • Reklamationsgespräch nachbereiten
  • Feedback
  • Nutzen/Ziele
  • Ablauf
  • Dauer
  • Dozent
  • Kosten pro Person
  • Termin

Lernen Sie, welche Rahmenbedingungen im Vorfeld abgeklopft und Informationen eingeholt werden müssen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Emotionen bei unfairen Angriffen steuern, um den Fall ruhig und sachlich bearbeiten zu können und schließlich aus einem "Reklamierenden Kunden" einen zufriedenen Kunden zu machen. Zusammen mit dem Trainer erarbeiten Sie sich einen persönlichen Leitfaden mit nützlichen Kommunikationsregeln für Ihren beruflichen Alltag.

Dieses Online-Seminar über Microsoft Teams bietet den Teilnehmern auch die Möglichkeit für praktische Übungen.

  • 1 x Online-Tag
  • Rolf Blind, IHK
  • 330 € zzgl. 19% MwSt.
  • 10.09.2024, 08:30 bis 16:30 Uhr über Teams 

Jetzt zum Seminar anmelden:

Zur Anmeldung